0018 – Funktionen HEUTE und WOCHENTAG

0018 – Funktionen HEUTE und WOCHENTAG

Im heutigen Tutorial werden die Funktionen: HEUTE und WOCHENTAG vorgestellt.
Dazu werden vorbereitend in der Testdatei 3 Zeilen für eine Überschrift eingefügt.
Es werden die ersten 3 Zeilen markiert, indem mit gedrückter Maustaste über die Zeilenzahlen gegangen wird:

 

Mit der rechten Maustaste auf den markierten Bereich klicken und Zellen einfügen auswählen:


 

In der ersten Zeile in den Spalten B,C und D werden nur die Überschriften Datum,Wochentag und Kalenderwoche eingetragen. In die Zelle A2 wird der Text Diese Auswertung ist vom: eingetragen. In den ersten Zeilen ist jetzt eine Überschrift vorhanden.


 

Die Zellen unter den Überschriften der Spalten B,C und D sollen sich automatisch aktualisieren. Hierfür werden die Funktionen im folgenden erläutert:


1. HEUTE

 

Die Funktion HEUTE ermittelt das aktuelle Datum. OpenOffice Calc benutzt zur Ermittlung des aktuellen Datums, das Datum des Betriebssystems.
Um das Datum zu ermitteln wird in die Zelle B2 folgendes eingegeben: =HEUTE() und mit Enter bestätigt:


 

Die Funktion kann aber auch über die Funktionensammlung gesucht werden. Dazu im Menü über Einfügen -> Funktionen… auswählen:


 

Unter Funktion suchen kann bspw. nach Heute oder Datum gesucht werden und dann HEUTE auswählen:


2. WOCHENTAG

 

Die Funktion WOCHENTAG ermittelt den Wochentag eines ausgewählten Datums.
Um den Wochentag des von oben angegeben Datums zu ermitteln wird in die Zelle C2 eingegeben: =WOCHENTAG(B2;1) und mit Enter bestätigt:


 

Für die Funktion WOCHENTAG werden 2 Attribute benötigt. Um Informationen zu den einzelnen Attributen bzw. Funktion selbst zu erhalten kann die OpenOffice-Hilfe benutzt werden.
Hierzu zunächst unter Einfügen–> Funktion.. die Funktion WOCHENTAG auswählen. Anschliessend den Button Hilfe betätigen:


 

Als Zahl wird das zu betrachtende Datum ausgewählt und unter Art wird der Ausgabetyp bestimmt:

1 steht für Sonntag(1) -> Samstag (7)
2 steht für Montag(1) -> Sonntag (7)
3 steht für Sonntag(0) -> Samstag (6)

Wenn der Wochentag nicht als Zahl sondern ausgeschrieben dargestellt werden soll, wird mit der rechten Maustaste in die Zelle C2 geklickt und Zellen formatieren… ausgewählt:


 

Unter dem Reiter Zahlen unter Kategorie wird Benutzerdefiniert gwählt. Im Feld Format-Code wird TTT eingeben:


 

Rechts wird in einem Vorschaufeld die Ausgabe angezeigt, die durch diese Formatierung eingestellt wird.
Mit der Eingabe TTTT im Feld Format-Code wird anstatt DO der ausgeschriebene Wochentag Donnerstag angezeigt:


 

In OpenOffice Calc wird jetzt automatisch für 4 -> Do angezeigt:


 

Achtung: Für diese Formatierung muß entweder als Art in der Funktion WOCHENTAG anstatt 2 die 1 gesetzt werden oder die Funktion +1 gerechnet werden: =WOCHENTAG(B2;2)+1

An dieser Stelle ist noch einmal wichtig zu erwähnen, bei jedem Öffnen der Datei die Daten der Funktionen HEUTE & KALENDERWOCHE automatisch aktualisiert werden.

In der kommenden Woche wird die Funktion KALENDERWOCHE erläutert.

 

Für Fragen, Hinweise und Anregungen können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen: tutorials@accon-rvs.de