0018 – Heute, Wochentag

0018 – Heute, Wochentag

Im heutigen Tutorial werden die Funktionen: HEUTE und WOCHENTAG vorgestellt.
Dazu werden vorbereitend in der Testdatei 3 Zeilen für eine Überschrift eingefügt.
Es werden die ersten 3 Zeilen markiert, in dem mit gedrückter Maustaste über die Zeilenzahlen gegangen wird:

Mit der rechten Maustaste auf das markierte klicken und hier Zellen einfügen auswählen:


In den ersten Zeilen ist jetzt eine Überschrift vorhanden, die immer beim öffnen aktualisiert werden soll:

1. HEUTE


Die Funktion HEUTE ermittelt das aktuelle Datum. Excel benutzt zur Ermittlung des aktuellen Datums, das Datum des Betriebssystems.
Um das Datum zu ermitteln wird in die Zelle B2 eingegeben: =HEUTE() und mit Enter bestätigt:

Die Funktion kann aber auch über die Funktionensammlung gesucht werden. Dazu im Menü über Einfügen -> Funktionen… auswählen:

Unter Funktion suchen kann bspw. nach Heute oder Datum gesucht werden und dann HEUTE auswählen:

2. WOCHENTAG


Die Funktion WOCHENTAG ermittelt den Wochentag eines ausgewählten Datums.
Um den Wochentag des von oben angegeben Datums zu ermitteln wird in die Zelle C2 eingegeben: =WOCHENTAG(B2;2) und mit Enter bestätigt:


Für die Funktion WOCHENTAG werden 2 Attribute benötigt. Um Informationen zu den einzelnen Attributen bzw. Funktion selbst zu erhalten kann die Excel-Hilfe benutzt werden.
Hierzu den Link Hilfe für diese Funktion betätigen :

Als Zahl wird das zu betrachtende Datum ausgewählt und unter Typ wird der Ausgabetyp bestimmt:

1 steht für Sonntag(1) -> Samstag (7)
2 steht für Montag(1) -> Sonntag (7)
3 steht für Sonntag(0) -> Samstag (6)

Wenn der Wochentag nicht als Zahl sondern ausgeschrieben dargestellt werden soll, wird mit der rechten Maustaste in die Zelle C2 geklickt und Zellen formatieren… ausgewählt:

Unter dem Reiter Zahlen -> Benutzerdefiniert -> und als Typ TTT auswählen oder eingeben:

In Excel wird jetzt automatisch für 3 -> Mi angezeigt:



Tipp
Sollte für das obige Beispiel ein anderer Attributwert benutzt worden sein z.B. 2 muss um auch Mittwoch zu erhalten =WOCHENTAG(B2;2)+1 eingegeben werden, da wir ansonsten Dienstag erhalten.

An dieser Stelle ist noch einmal wichtig zu erwähnen, dass immer wenn Excel geöffnet wird die Funktionen HEUTE & KALENDERWOCHE automatisch aktualisiert werden.

Im nächsten Tutorial kommende Woche wird die Funktion KALENDERWOCHE erläutert.

Für Fragen, Hinweise und Anregungen können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen: tutorials@accon-rvs.de