0020 – Tag, Monat, Jahr

0020 – Tag, Monat, Jahr

Im heutigen Tutorial werden die Funktionen TAG(), MONAT() und JAHR() erläutert. Mit diesen Funktionen kann ein vorgegebenes Datum in die Bestandteile Tag, Monat und Jahr zerlegt werden. Wichtig ist, dass die Zelle, in der das Datum steht, als Datum formatiert ist. Andernfalls erhält man mit diesen Funktionen keinen Wert. Diese Funktionen sind immer dann sinnvoll, wenn über die einzelnen Datumsbestandteile Auswertungen erstellt werden sollen. In unserer Beispieldatei werden Tag, Monat und Jahr aus dem mit der Funktion HEUTE() ermittelten Datum extrahiert.

1. TAG()
Mit der Funktion TAG() wird der Tag eines Datums separiert.

a. Eingabe der Funktion
Hierzu wird in der Zelle B14 folgende Eingabe getätigt: =TAG(B2)

Mit dieser Eingabe wird der Tag des Datums, welches in der Zelle B2 steht, berechnet. Die Eingabe ist sowohl in der Zelle als auch in der Eingabeleiste sichtbar. Die Eingabe wird mit ENTER bestätigt. Es wird 25 dargestellt:

b. Über die Menüleiste
Die Funktion kann auch über die Menüleiste gewählt werden: Im Menü unter Einfügen -> Funktion… auswählen:

Es öffnet sich die Maske Funktions-Assistent. Unter Funktion kann die Funktion TAG ausgewählt werden:

Es wird auf Weiter>> geklickt. Es öffnet sich die nächste Maske:

Im Feld Zahl wird entweder B2 für die Zell B2 eingegeben oder durch einen Klick auf den Button Auswahl per Mausklick ausgewählt:

Anschliessend wird mit der Maus in die Zelle B2 geklickt. Die gewählte Zelle ist dann ist dem Auswahlfeld sichtbar:

Die Eingabe wird mit Enter bestätigt. OpenOffice Calc wechselt zurück in den Funktions-Assistenten. Die Eingabe wurde übernommen:

Zum Abschliessen des Assistenten wird auf OK geklickt.

2. MONAT()
Mit der Funktion MONAT() wird der Monat eines Datums separiert.

a. Über Eingabe der Funktion
In die Zelle B15 wird folgendes eingegeben: =MONAT(B2)

Die Eingabe wird mit Enter bestätigt. Es wird das Ergebnis 5 dargestellt, was dem Monat Mai entspricht:


Um den Monat 2-stellig darzustellen, wird mit der rechten Maustaste in die Zelle B15 geklickt und Zellen formatieren… gewählt:


In der Maske wird im Feld Kategorie Benutzerdefiniert gewählt. Im Feld Format-Code wird folgendes eingegeben.0#:

Die Eingabe 0# bewirkt, dass vor dem Zelleninhalt eine 0 dargestellt wird, sofern der Zelleninhalt weniger als 2 Stellen besitzt.

Tipp: Bei der Eingabe 00# werden vor dem Zelleninhalt soviele Nullen eingefügt, bis die Anzahl der Stellen mindestens 3 beträgt.

b. Über die Menüleiste
Hier wird analog zu der Funktion TAG() wird im Menü unter Einfügen -> Funktion… ausgewählt und der Funktions-Assistent aufgerufen. Hier wird die Funktion MONAT unter Funktion ausgewählt.

Die Auswahl der Zelle B2 für die Berechnung erfolgt analog der Funktion TAG()

3. JAHR()
Mit der Funktion JAHR() wird das Jahr eines Datums separiert.

a. Über Eingabe der Funktion
In die Zelle B16 wird folgendes eingegeben: =JAHR(B2)

Die Eingabe wird mit Enter bestätigt. Es wird das Ergebnis 2011 dargestellt:

b. Über die Menüleiste
Hier wird analog zu der Funktion TAG() wird im Menü unter Einfügen -> Funktion… ausgewählt und der Funktions-Assistent aufgerufen. Hier wird die Funktion JAHR unter Funktion ausgewählt.

Die Auswahl der Zelle B2 für die Berechnung erfolgt analog der Funktion TAG()

Für Fragen, Hinweise und Anregungen können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen: tutorials@accon-rvs.de