0030 – Funktion LÄNGE

0030 – Funktion LÄNGE

Im heutigen Tutorial wird die Funktion LÄNGE() erläutert.
Mit der Funktion kann die Länge eines Zellinhaltes bestimmt werden.
Die Funktion LÄNGE() besitzt 1 Argument:
1.Text: die Zelle, für deren Inhalt die Länge bestimmt werden soll.

a. Eingabe der Funktion

Hierzu wird in der Zelle H2 folgende Eingabe getätigt: =LÄNGE(A2). Mit dieser Eingabe wird die Länge des Textes TAF SONSTIGER UMSATZ aus Zelle A2 bestimmt.
Die Eingabe ist sowohl in der Zelle H2 als auch in der Eingabeleiste sichtbar:


Dies wird analog für die Zellen H3 bis H9 wiederholt:

b. Über die Menüleiste
Die Funktion kann auch über die Menüleiste gewählt werden: Im Menü unter Einfügen -> Funktion… auswählen.
Im Funktions-Assistent wird unter Funktion die Funktion LÄNGE gewählt:

Mit Weiter>> wird die nächste Maske geöffnet. Im Feld Text wird A2 eingegeben.

Zum Beenden des Assistenten wird auf OK geklickt. Danach wird die Länge angezeigt.

Für Fragen, Hinweise und Anregungen können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen: tutorials@accon-rvs.de